Suche

Schwarzes Wochenende für unsere Spitzenteams

Beide Regionalligateams und auch unsere Oberligamannschaften mussten am Wochenende teils sehr unglückliche Niederlagen hinnehmen. Am nächsten dran waren sicher die Damen in ihrem ersten Heimspiel. Anni und Sophie konnten ihre Partien gewinnen, Silvia, Marie und Lara mussten nach gewonnenem 1. Satz in den CT, den keiner für sich entscheiden konnte (Marie mit 9:11), und so stand es nach den Einzeln 2:4. In den Doppeln konnten wir zwar endlich einen CT gewinnen, aber das änderte nichts an dem unglücklichen 4:5 Endstand. Bei den Herren war das Endergebnis in Aachen mit 2:7 zwar klarer, aber in einigen Einzeln wurden hohe Führungen abgegeben, so dass nur Felix siegreich war und die Partie bereits nach den Einzeln entschieden war.

Die Regionalligadamen 50 mussten bereits ihre dritte Niederlage hinnehmen, diesmal gegen das junge Team von Münster sogar ein 0:9. Auch wenn kein Satzgewinn heraussprang, waren einige Matches trotzdem recht eng. Ebenfalls nichts zu holen gab es diesmal für die Herren 55. Mit 2 Verletzten angetreten, war gegen das starke Team von Rheinbach nichts drin. Die 2. Damen brachten eine 3:6 Niederlage aus Leverkusen mit, lediglich die Juniorinnen holten einen ungefährdeten 7:2 Sieg gegen RTHC Leverkusen. Im Heimspiel ebenfalls gegen den RTHC starteten die Knaben mit einem 3:3.


HTC SW Bonn e.V.

Saalestraße 30

53127 Bonn

Tel. 0228-284090

gst@htc-bonn.de