Suche

Hockey: Ungeschlagen am ersten Spieltag

Unsere Damen gewannen, unsere 2. Herren erkämpften sich ein Unentschieden und das Spiel unserer 1. Herren wurde abgesagt.



Damen gewinnen ihren Saisonauftakt gegen Blau-Weiß Köln

Im ersten Spiel der Saison ging es für unsere Damen gegen den Aufsteiger, die 2. Damen aus Blau-Weiß Köln. In einem umkämpftem und ausgeglichenem Spiel konnten unsere Damen sich am Ende durchsetzen und die ersten 3 Punkte holen.

Zu Beginn des Spieles kamen die 2. Damen aus BWK, die durch einige Spielerinnen der ersten Mannschaft evrstärt wurden, etwas besser ins Spiel rein und konnten nach kurzer Zeit schon die erste kurze Ecke für sich herausspielen. Nachdem unsere Damen diese erfolgreich abgewehrt hatten, fanden sie immer besser ins Spiel hinein und konnten die ersten guten Chancen herausspielen, die sie leider nicht nutzten. So ging es nach 15 Minuten in die erste 2-minütige Pause.

Nach kurzer Verwirrung, wie es nach der kurzen Pause denn weitergeht und wer Anstoß hat, ging es ins zweite Viertel. Dort spielten die HTC Damen wieder mehrere gute Chancen heraus, die leider entweder abgewehrt wurden oder knapp am Tor vorbei gingen. BWK blieb ebenfalls dran, hatte jedoch weniger gute Chancen als unsere Damen, die ebenfalls ungenutzt.

Nach der Halbzeitpause fanden beide Mannschaften wieder gut ins Spiel, auf beiden Seiten gab es gute Chancen, bei BWK durch mehrere kurze Ecken, die die HTC Damen alle gut abwehren konnten, auf der anderen seite vor allem durch schön herausgespielte Szenen. Das Spiel blieb umkämpft und im dritten Viertel konnte keine der Mannschaften seine Chancen nutzen, sodass es weiterhin bei einem Spielstand on 0:0 blieb.

Im letzten Viertel gelang unseren Damen dann durch einen Schuss vom Kreisrand von Marta Siebel das entscheidende Tor. BWK versuchte in den letzten Minuten nochmal das Tempo hochzufahren und den Ausgleich zu erzielen, jedoch ohne Erfolg. Kurz vor Ende wurde das Spiel nochmal spannend, da BWK in der letzten Sekunde noch eine kurze Ecke für sich herausholen konnte. Jedoch konnten unsere Damen diese erfolreich abwehren und sich so über den ersten Sieg im ersten Spiel der neuen Saison freuen! Jetzt heißt es nach der durchwachsenen Vorbereitung weiter hart zu trainieren, um dann nächste woche in RWK 3 wieder ein gutes Spiel zu spielen und die nächsten 3 Punkte einzufahren.



SWK sagt Spiel ab

Die 2. Herren von Schwarz-Weiß Köln haben das ursprünglich für Samstag angesetzte Spiel wegen Spielernot abgesagt. Leider führt das nicht zu einer Wertung für unsere Herren, sondern lediglich zu einem Punktabzug und einer Geldstrafe für SW Köln.




Remis im Derby

Aus den Vorbereitungsspielen wusste man bereits, dass die Zweitvertretung des BTHV ein sehr unangenehmer und spielstarker Gegner ist und wohl als Aufstiegsfavorit in die Saison der 1. Verbandsliga ging. Dementsprechend wollte man sich bei der Kaderzusammenstellung zunutze machen, dass unsere 1. Herren spielfrei haben. Ebenfalls hat der BTHV sein 1. Herrenspiel auf einen Donnerstag verlegt, sodass beide Vereine aus dem Vollen schöpfen konnten.

In einem extrem fairen Spiel auf sehr hohem Niveau hatten die BTHVer in den ersten Vierteln Schwierigkeiten Torchancen zu kreiieren, da unsere Herren tief und kompakt verteidigten. Durch Ballverluste des BTHV ergaben sich 3 gute Chancen, die leider nicht verwertet werden konnten.

Eine Unaufmerksamkeit in der Deckung führte dann zum Ende des 2. Viertels zum Führungstreffer des BTHV, der jedoch kurze Zeit später mit einem sehenswerten Solo von Simon Romer egalisiert werden konnte.

Die zweite Halbzeit war etwas höhepunktarmer, jedoch gelang es unseren Herren nicht mehr wirklich ins gegnerische Viertel einzudringen, aufgrund vieler Ballverluste im Mittelfeld. Der BTHV konnte 2 Strafecken auch nicht mehr nutzen.

So stand am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden mit dem unsere Herren sehr gut leben können, da wohl nicht jedes Team gegen den BTHV punkten wird.

Ebenfalls feierten unsere Argentinier Ian und Manuel ihr HTC-Debüt und konnten gleich das Derby nutzen, um sich an das deutlich taktischere Hockey in Deutschland zu gewöhnen.



HTC SW Bonn e.V.

Saalestraße 30

53127 Bonn

Tel. 0228-284090

gst@htc-bonn.de