Suche

Damen sichern die Oberliga, Herren trotz toller Leistung abgestiegen

In 6 spannenden und hochklassigen Begegnungen hatten unsere Damen im "Abstiegsspiel" gegen BW Aachen 2 bereits nach den Einzeln mit 5:1 den Sieg gesichert und damit auch den Klassenerhalt in der Oberliga. Marie stürmte geradezu durch ihre Partie und hatte schnell den ersten Punkt für das Team eingefahren. Lena und Anni rangen ihre Gegner im CT mit jeweils 11:9 nieder, dabei hatte Anni zunächst mit 9:6 geführt und musste dann in die Verlängerung, den vierten Matchball jedoch löste sie souverän mit einem As. Bei Lena lief es umgekehrt, hier führte die Gegnerin mit 9:7 bevor Lena zum Schlussspurt ansetzte. 3:0 nach der ersten Runde, wer hätte das gedacht! silvia hatte diesmal mit ihrer Gegnerin, die beruflich bedingt Trainingsrückstand hatte, wenig Mühe und auch Veronika spielte einen klaren ersten Satz mit 6:1. Auch wenn es im zweiten etwas enger wurde, gab es den noch notwendigen Erfolg. in einer starken Partie gegen eine besonders abwehrstarke Gegnerin kämpfte Sophie lange und intensiv, musste sich aber am Ende mit 13:11 im CT geschlagen geben. der Gegner verzichtete dann auf die Austragung der Doppel. Eine tolle Leistung unseres jungen Damenteams! Auch in der Begegnung unserer Herren gegen den Oberligameister RTHC Leverkusen gab es tolles Tennis zu sehen. Es ist völlig unverständlich, dass das Interesse unserer Clubmitglieder an einem derartigen Tennistag auf unserer Anlage so gering ist. Mit einem unglaublichen Schlussspurt in Satz 1 und im CT nach 3:5 zum 10:5 setzte sich Mats an Position 2 überraschend durch und auch für Markus war an Position 6 alles drin. Nach einem 6:7 im ersten Satz, zeigte Christophe (5) wieder einmal seine Kämpferqualitäten und rang seinen Gegner im 2. Satz sowie im CT - oft im Staub der Tennisplätze verschwunden - mit klugem Spiel nieder. Auch Peter schlug nach knapp verlorenem 1. Satz gegen seinen bekanntermaßen starken Gegner im zweiten zum Satzgewinn auf, konnte aber plötzlich nicht mehr auf seinen starken Aufschlag zurückgreifen. So stand es nach den Einzeln "nur" 2:4 und der Gewinn aller drei Doppel blieb danach erwartungsgemäß aus. Mit einem 3:6 gegen Oberligameister RTHC Leverkusen belegten unsere Herren unter 6 Mannschaften einen unglücklichen 5. Platz unter 6 Mannschaften, der in vielen Jahren zum Klassenerhalt gereicht hätte, aber ausgerechnet in diesem Jahr zum Abstieg verdammte. Bei einer ähnlichen Leistung dürfte es aber bereits im nächsten Jahr wieder nach oben gehen.

Weitere Erfolge des Wochenendes: Die Juniorinnen werden erneut Oberligameister und die Junioren steigen wieder in die 2. Verbandsliga auf. Abgestiegen aus der Oberliga sind leider unsere Mädchen.

Anni Puls

konnte in der vergangenen Woche beim Turnier der Tennis Europe Junior Tour in Amsterdam sowohl den Einzel- wie auch den Doppeltitel U14 gewinnen.

HTC SW Bonn e.V.

Saalestraße 30

53127 Bonn

Tel. 0228-284090

gst@htc-bonn.de