Suche

Aktuelle Maßnahmen auf unserer Anlage




Aus der neuen Coronaschutzverordnung, die ab dem 02.11. in Kraft tritt, ergeben

sich für unseren Verein folgende Maßnahmen:



Schließung der Tennishalle und des Hockeyplatzes

Jeglicher Sport in öffentlichen und privaten Anlagen ist untersagt, somit wird unsere Tennishalle ab dem 02.11. schließen. Ebenso müssen wir den Hockeyplatz schließen, da es sich bei Hockey um keinen Individualsport handelt und die Nutzung des Platzes nicht kontrollierbar ist.

Einstellung des Trainingsbetriebes

Ab dem 02.11. werden alle Jugend- und Erwachsenentrainingseinheiten unseres Vereins ausnahmslos eingestellt.

Schließung der Umkleiden

Unsere Umkleiden sind ebenfalls ab Montag nicht mehr nutzbar.

Nutzung einiger Tennis-/Außenplätze

Da Tennis als Individualsport auf privaten Anlagen zulässig ist, möchten wir Ihnen solange wie möglich gewährleisten, auf unseren aktuell offenen Außenplätzen zu spielen. Dabei ist zu beachten, dass nur Einzel gespielt werden darf. Doppel ist nicht erlaubt!

Zur besseren Haltbarkeit empfehlen wir die Nutzung von möglichst profillosen Schuhen, bspw. Hallenschuhen.

Die Stecktafel kann weiterhin mit den Schildern bedient werden.

Erstattung Hallenabos

Der Verein wird die ausgefallenen Hallenstunden unseren Abonnenten erstatten. Wir bitten jedoch aufgrund der ungewissen Zukunft um Verständnis, dass dies erst zum Ende der Hallensaison erfolgen kann.

Gastronomie

Das Restaurant Sabor bietet täglich zwischen 12 und 15 Uhr sowie 18 und 20 Uhr Essen à la carte zum Abholen an. Manuel Mendes würde sich freuen, wenn viele Mitglieder dies unter telefonischer Vorbestellung 0228/26192619 in Anspruch nehmen.

Wir hoffen Sie haben Verständnis für diese Maßnahmen und bitten Sie vor allem bei der Nutzung unserer Anlage um Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Wir hoffen dann im Dezember wieder unsere Sportarten voll aufleben zu lassen.

HTC SW Bonn e.V.

Saalestraße 30

53127 Bonn

Tel. 0228-284090

gst@htc-bonn.de